... endlich wieder Philharmonie ...

... endlich wieder Philharmonie ...

Liebe Freunde des guten Musikgeschmacks, endlich wieder Philharmonie....

Und das am 3. Adventsonntag mit einem anspruchsvollen wie auch weihnachtlich-stimmungsvollen Programm mit wunderbarer lebendiger Musik!
Der Concert-Chor Concordia Hürth und die Chorgemeinschaft Cäcilia Zündorf freuen sich außerordentlich, Sie nun endlich wieder zu einem Chorkonzert live in die schöne Kölner Philharmonie einladen zu dürfen. Am 11.12.2022 führen die beiden Traditionschöre um 20h gemeinschaftlich für Sie ein festliches Adventkonzert in zwei Teilen auf.
Zu Beginn ertönt die berühmte Paukenmesse von Joseph Haydn oder wie der Komponist sie selber nannte: Missa in Tempore Belli - Messe in Kriegszeiten, bezogen auf den Ersten Koalitionskrieg Kaiser Franz gegen General Bonaparte. Der Trommelwirbel im Agnus Dei, welcher ein verlangsamtes Abbild des französischen Armeepaukenwirbels darstellt, führte dann zur Bezeichnung ,,Paukenmesse".

Im 2. Teil des Konzertes erklingen dann in traditioneller Weise weihnachtliche Melodien und Weisen aus unterschiedlichen Regionen, um Sie auf ein schönes und friedliches Weihnachtsfest einzustimmen. Falls erlaubt, sind Sie eingeladen, am Ende des Konzertes einige Lieder mitzusingen.

Freuen Sie sich auf ein wunderbares Konzert mit unseren Solisten

Annabelle Heinen, Sopran,
Verena Kronbichler, Mezzosopran
Ricardo Marinello, Tenor
Sebastian Seitz, Bariton

der Chorgemeinschaft Cäcilia Zündorf und
dem Concert-Chor Concordia Hürth, begleitet von
der Kammerphilharmonie Rhein-Erft unter der
künstlerischen Gesamtleitung von Christian Letschert-Larsson.

Wir würden uns sehr freuen, Sie mit Ihren Freunden und Bekannten am 11.12. um 20:00 Uhr in der Kölner Philharmonie begrüßen zu dürfen!

Herzliche Grüße

Ihr Concert-Chor Concordia Hürth und Ihre Chorgemeinschaft Cäcilia Zündorf

Foto ©KölnMusik/Guido Erbring
×