Perfekter Chorgesang

Perfekter Chorgesang

Köln (sr). Besinnliche, festliche Musik erklang beim Konzert der Chorgemeinschaft Cäcilia Zündorf in der Philharmonie.
Neben einem Werk von Camille Saint-Saens (Oratorio de Noel) waren es vor allem das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach (Kantate 3) und die Kantate ,,Jauchzet Gott in allen Landen" von Bach, die der Chor, unterstützt durch die Mezzosopranistin Claudia Darius, die Sopranistin Marlene Mild, die Sopranistin Tina Stegemann, den Bassisten Christoph Scheeben und der Tenor Fabian Strotmann mit Bravour darbot.
Begleitet würden Chor und Solisten von der Kammerphilharmonie Rhein-Erft. Freunde der Chormusik kamen vor allem in der zweiten Hälfte des Konzertes auf ihre Kosten. Hier ertönten internationale Weihnachtslieder. Den gelungenen Abschluss bildete das gemeinsame Singen bekannter Weihnachtslieder. Das nächste Konzert der Chorgemeinschaft Cäcilia Zündorf in der Kölner Philharmonie ist für den 6. Dezember 2014 geplant. Dann steht die ,,Spatzenmesse" von Wolfgang Amadeus Mozart auf dem Programm.

Porz Aktuell vom 18.12.2013
20.12.2013 · Aus der Presse
×