Ein selten gehörter Einklang

Zündorf - In diesem Jahr gestaltete die Chorgemeinschaft Cäcilia Zündorf wieder den Gottesdienst der Kölner Bierbrauer in der romanischen Kirche St. Andreas in der Kölner Innenstadt.
Die Brauer der ,,Cölner Brauer -Corporation der St. Peter von Mailand Bruderschaft" begingen ihr alljährliches Patronatsfest. Der Priester Pater Christoph - selbst Mitglied der Bruderschaft - fand lobende Worte für die Unterstützung der Messegestaltung. Mit Hilfe der wunderbaren Orgel von St. Andreas brachten Musikdirektor Christian Letschert-Larsson und Kantor Christoph Kuhlmann die Chorgemeinschaft Cäcilia Zündorf in einen selten gehörten Einklang. Die Kölner Brauer, ihre Gäste und andere Anwesende im Gottesdienst erlebten somit erneut ein Patronatsfest der besonderen Art. Freuen Sie sich schon jetzt auf das Weihnachtskonzert in der Kölner Philharmonie am 23. Dezember um 15 Uhr. Die Chorgemeinschaft Cäcilia Zündorf hat mit ihren Proben bereits begonnen. Sie fordern Sänger und Sängerinnen, die diese Aufführung durch Mitsingen unterstützen wollen auf, zu den Proben zu kommen.
Die Chorgemeinschaft übt donnerstags 19.45 Uhr in Porz-Zündorf in der Groov-Terrasse (Markt 4).
Red.

Porzer Montagszeitung vom 20.05.2017
12.06.2017 · Aus der Presse
×